Der Futterdieb

Eine kleine Hunde-Anekdote aus dem Ferienhaus.

Am ersten Morgen nach unserer Ankunft suchten wir den Hundefuttersack, den wir nach dem Füttern unseres Hundes am Vorabend vermeintlich sehr gut und aussergewöhnlich versteckten. Da wir unseren Urlaubsbeginn mit Freunden abends intensiv gefeiert hatten war uns der Stauort des Futters nicht mehr soo bewusst :-)) und so suchten wir vergeblich die nächsten Tage. Der Hund erfreute sich an unseren Resten und schließlich, nachdem wir uns selbst für ziemlich blöde erklärten und neues Futter kauften fanden wir nun den aufgerissenen und leeren Sack. - im Fuchsbau im letzten Winkel des Gartens...

Blogbeitrag geschrieben von Carolina Tumm.

Der Futterdieb