Vejers Strand – Urlaub ganz in Ruhe

{{getShowHideAdvancedFilterLabel()}}

{{getShowHideAdvancedFilterLabel()}}

{{getShowHideAdvancedFilterLabel()}}

{{getLabel('Filters.Advanced.ShowFilter')}}
Unterkünfte in Vejers
{{getLabel('Global.Loading')}}
Feriehus {{house.name}} • {{house.city}}
{{formatDates(house.arrival, house.departure)}}
{{house.ratingAvg | number : 0}} ({{house.ratingCount}})
  {{house.totalPrice | number: 2}} {{currency}}
{{house.discount | number: 2 }} {{currency}}
{{getLabel('Global.NoHooses')}}

An der Küste Westjütlands, ungefähr auf halber Stecke zwischen Henne und Blåvand, liegt der kleine Ort Vejers Strand. Aus ursprünglich dörflichen Strukturen ist hier ein beschauliches Urlaubsparadies geworden, das sich aber dennoch seine Ruhe bewahrt hat. So ist die Verbindung zur Natur nach wie vor eng, man lebt in Einklang mit Flora und Fauna und pflegt eine respektvolle Nähe zur Nordsee, dem Quell aller Energie der Einheimischen. Und dennoch, ohne die Natur zu stören, ist rundum Vejers eine wahre Ferienhausidylle entstanden. Mit seinem unvergleichlich schönen Strand vor der Tür, der teilweise sogar mit dem Auto befahren werden darf. 

Dazu kommen die wild-romantischen Natur und ein paar tolle, authentische Lokale und Traditionsbetriebe – kein Wunder, dass Vejers sich in den vergangenen Jahren zu einem der Top-Spots an der dänischen Nordsee mauserte. Viele Urlauber kehren Jahr für Jahr zurück und genießen in Dänemarks Vejers Strand ein Stück pures Dänemark – und das auf ganz individuelle Art. Ob mit Kind und Kegel im Schlepptau, mit Hund(en) oder zu zweit – Vejers Strand lässt die Herzen erholungsuchender Urlauber höherschlagen.

Ferienhausidylle in Vejers Strand in Dänemark

So klein und verschlafen Vejers zunächst daherkommt, hinter der ruhigen Fassade wartet tatsächlich einiges an Vielseitigkeit. Der Ort bietet Ferienhäuser und Unterkünfte in ganz unterschiedlicher Lage. Viele tolle Ferienhäuser in jeder Größe, für jeden Bedarf und auf Wunsch mit toller Luxusausstattung, stehen zur Verfügung. Dazu gibt es auch kleine, günstige Ferienwohnungen.

Nah am Strand, am Geschehen oder
mitten im Wald Urlaub machen

Wer schon immer gerne einmal ganz nah am Strand Urlaub machen wollte, ist in Vejers genau richtig. Einige Ferienhäuser stehen hier nur wenige hundert Meter vom Strand entfernt, auf großen Dünengrundstücken und mit einem fantastischen Blick aufs Meer. Sind Sie gern nah am Geschehen, dann können Sie auch in unmittelbarer Nähe des niedlichen Ortskerns residieren. Und auch für Fans des ganz Zurückgezogenen ist etwas dabei: Vejers Strand in Dänemark bietet auch Ferienhäuser, die extra ruhig, mitten zwischen duftenden Bäumen und Sträuchern des Waldes liegen. Hier ist man ganz für sich, kann es sich extra gemütlich machen und fühlt sich, als ob man mitten im Märchenwald lebe.

Naturverbundenheit in Dänemarks Vejers Strand

Egal, wo Sie sich in Vejers aufhalten, überall spürt man sofort die allgemeine Naturverbundenheit des Ortes und der Menschen, die hier leben. Der gemütliche Tourismus hat sich harmonisch mit der Pflanzen- und Tierwelt verbunden, ohne dass das eine das andere beeinträchtigen würde. Im Gegenteil – überall wimmelt es nur so von Leben, und das nicht nur wegen der vielen Hunde, die hier mit Ihren Herrchen Urlaub machen!

Rotwild, Fuchs und Hase
Schätzungen zufolge ist in der Region um Vejers Rotwild mit rund 1600 Tieren heimisch, und das besonders in den unweit von Vejers Strand liegenden Waldgebieten. In den frühen Morgenstunden oder in der Dämmerung können Ihnen dabei gern schon einmal ein paar begegnen: Manchmal laufen sie sogar mitten durchs Ferienhausgebiet und sind damit eine echte Attraktion! Ob Rotwild, Fuchs oder Hase – sie alle sind natürliche Nachbarn im Urlaub in Dänemarks Vejers Strand. Und das ist kein Wunder: Rund um Vejers und grundsätzlich in Westjütland kann Flora und Fauna ideal gedeihen. Es gibt friedliche Wälder, saftige Wiesen, Dünen, Seen und Heidelandschaften – pure Wonne für Mensch und Tier.

Unberührter Strand, Dünen und die endlose Nordsee

Der Strand von Vejers ist überregional bekannt und außerordentlich beliebt. Denn am Ende des mittig durch Vejers verlaufenden Havvej teilt sich der Strand in einen Nord- und einen Südteil. Das Besondere: Der Südstrand ist ein Autostrand und darf mit Kraftfahrzeugen aller Art befahren werden. Das ist sehr praktisch, speziell für Wassersportler mit viel Equipment, genauso wie für Familien mit viel Strandgepäck, aber auch für Rollstuhlfahrer. Sie alle haben am Autostrand die Möglichkeit, mit dem Kraftfahrzeug direkt bis an die Wasserkante zu fahren. Von hier aus ist der Blick frei auf die endlose Nordsee, es darf nach Lust und Laune gebadet, gesurft, gespielt und spaziert werden. Gleiches gilt natürlich für den Nordabschnitt von Dänemarks Vejers Strand – nur, dass hier Autos tabu sind. Übrigens: Auch Hunde fühlen sich am Strand pudelwohl und sind in Vejers, wie auch überall sonst in Westjütland, gern gesehene Gäste!

Tradition sehen, schmecken und erleben

In Vejers Strand in Dänemark legt man viel Wert auf Tradition, und so finden Sie überall im Ort eine Menge davon. Ferienhäuser in Vejers zum Beispiel sind traditionell, typisch nordisch und somit stets „hyggelig“ – gemütlich und authentisch – eingerichtet. Zudem findet man überall in Vejers Handwerksbetriebe, ob Bäckerei, Restaurant oder Bonbonmanufaktur, die nach traditioneller Art noch heute kleine Schätze der Kulinarik herstellen.

Alte, dänische Handwerkskunst
Wer Lust auf ein tolles essbares Souvenir hat, kann so zum Beispiel prima eine Tüte Bonbons aus dem Vejers Strand Dropskogeri & Iscafe mitnehmen, die zuvor von Hand hergestellt wurde (übrigens: Hierbei kann man sogar zusehen!). Nebenan stellt man beim Bager auf traditionelle Art die mitunter besten dänischen Brötchen der Region her – perfekt fürs Frühstück im Ferienhaus und der Grund, warum die Schlange vor der Theke im Sommer gern bis vor die Tür und um die Ecke reicht… Im Restaurant Hedebo bekommt man erstklassiges Essen, darunter frischen Fisch, Fleischgerichte, Suppen und Salate.

Mit seinen einigen wenigen Geschäften und Lokalen, hält man es bewusst ruhig in Vejers Strand in Dänemark. Es gibt ein paar Butiken, ein Fischgeschäft, zwei kleine Supermärkte, eine Pizzeria. Man bewahrt den dörflichen Charme - und Gäste wie auch Einheimische schätzen das.

Attraktionen und Unternehmungs-möglichkeiten

Wer im Urlaub in Dänemarks Vejers Strand dennoch Lust hat auf städtischere Strukturen und einmal richtig shoppen möchte, kann die Städte Esbjerg und Ribe in einer halben beziehungsweise einer Autostunde erreichen. 

 

In Ribe können Sie zudem den Dom und in Esbjerg das Fischerei- und Seefahrtsmuseum besuchen, das vor allem Kinder begeistert. Für tolle Unternehmungsmöglichkeiten müssen Sie allerdings gar nicht unbedingt weit fahren: Im benachbarten Blåvand befindet sich das berühmte Tirpitz Museum mit vielen Exponaten zum Thema 2. Weltkrieg und dänische Heimatgeschichte, dazu gibt es eine große Bernsteinausstellung. Zudem warten auf Familien mit Kindern in der Umgebung von Vejers gleich zwei tolle Zoos, in Givskud und in Blåvand, mit einer großen Vielfalt interessanter Tiere.

Dazu gibt es unweit von Vejers, zum Beispiel im Hvidbjerg Feriepark, tolle Spiel- und Schwimmhallen, in denen Familien sich den ganzen Tag beschäftigen können. Ferienhausgäste in Vejers bekommen sogar exklusiven Zutritt zu einem eigenen, kleinen Spiel- und Tobeland in Vejers. Wer ein wenig mobil ist oder kurz ins Auto springt, erreicht in und um Vejers Strand Minigolf- und Bowlinganlagen sowie viele gepflegte Spielplätze an der frischen Luft.

Für ganz viel Spaß und gute Laune sorgen gleich zwei Abenteuerspielplätze in Vejers. Einer von Ihnen befindet sich direkt vorm Büro der Hyggelige Dänen Ferienhausvermietung, sodass Kinder sich hier schon direkt bei Ankunft vergnügen können, während Ihre Eltern die Anmeldung vornehmen. Der zweite Spielplatz liegt mitten im Ortskern von Vejers und begrüßt kleine Gäste schon aus der Ferne mit seinem riesigen Wikingerturm.

Esbjerg
Mehr Info
Ribe
Mehr Info
Tirpitz
Mehr Info
Blåvand Zoo
Mehr Info
Givskud Zoo
Mehr Info