Ferienhaus in Jütland – dänisches Urlaubsparadies

{{getShowHideAdvancedFilterLabel()}}
{{getShowHideAdvancedFilterLabel()}}

{{getShowHideAdvancedFilterLabel()}}

Erweiterte Suche

Willkommen in Jütland und damit willkommen auf dem dänischen Festland. Von der deutschen Grenze bis in den hohen Norden, auf die Landzunge bei Skagen, von Blåvandshuk im Westen bis zur Insel Læsø im Osten, liegt Jütland in malerischer Schönheit mitten in der Nordsee. Und das Beste: Inmitten all dieser Idylle können Sie Urlaub im Jütland Ferienhaus machen.

Jütland ist eine international beliebte Urlaubsregion. Kein Wunder, denn die kimbrische Halbinsel des dänischen Festlandes ist ein wahres Paradies für Urlaub im Ferienhaus. Jütland ist vielseitig, voll wunderbarer Natur und besiedelt von herzlichen Menschen, die aus Leidenschaft seit jeher Gäste empfangen. Ferienhäuser in Jütland sind mal dem Meer ganz nah, mal lebhaften Städten, doch immer befinden sie sich inmitten purer Idylle. In Jütland ein Ferienhaus mieten heißt, Urlaub am Quell purer Erholung zu machen, mit Ost- oder Nordsee als direktem Nachbarn, zwischen Wiesen und Wäldern, in ruhiger Dorfatmosphäre oder mitten im Geschehen. Urlaub in Jütland, ob im Süden, Westen, Norden oder Osten verspricht Dänemark-Feeling pur und Ferien, die Sie nie vergessen werden.

Ferienhaus in Jütland
{{loadingLabel}}
{{noHousesLabel}}

Gewässer und Bergkette unterteilen seit jeher die Gebiete Jütlands

Jütland besteht ganz grob aus einem Süd-, einem West-, einem Nord- und einem Ostteil. Noch heute dienen zur groben Zeichnung der Gebietsgrenzen landschaftliche Prägungen, die in altertümlicher Zeit nützliche Orientierung waren. Bis heute wird aufgrund dessen der „jütische Höhenrücken“ als Trennlinie für Ost- und Westjütland herangezogen, während Norden und Süden durch das 65 Kilometer lange Fließgewässer des „Königsau“ unterteilt werden. Für Touristen, die einen Urlaub in Jütland verbringen möchten, ist das interessant zu wissen, denn durch die Gebietseinteilungen gibt es noch heute Unterschiede in Dialekt und Mentalität der jeweils Einheimischen. Ein Urlaub im Ferienhaus in Dänemarks Jütland hat also je nach gewählter Urlaubsregion ein ganz eigenes Flair.

Jütland Ferienhaus – dänische Küste als Touristenmagnet

Das Landesinnere Jütlands ist landschaftlich spannend, zudem wartet hier die eine oder andere sehenswerte Stadt auf Besucher. Dennoch sind es vor allem die Küstenabschnitte der dänischen Ost- und Nordsee, die Urlauber auf der Suche nach einem Ferienhaus in Jütland in ihren Bann ziehen. Endlose Strände, frische Meeresbrise und ein unverwechselbares Küstenflair üben eine geradezu magnetische Anziehungskraft auf sehnsüchtige Urlauberherzen aus und locken jedes Jahr auf Neue zahlreiche Gäste in die Ferienhäuser in Jütland an Dänemarks Küstenlinie.

Ferienhäuser an Jütlands Ostküste – willkommen an der Ostsee

An der Ostsee der dänischen Küste warten tolle Buchten mit spannenden Städten wie Aalborg, Aarhus oder Kolding in ihrer Mitte, durch die Sie im Rahmen eines Urlaubs im Ferienhaus Dänemark und Jütland noch einmal etwas urbaner erleben können. Auch romantische Fjorde gibt es hier unweit der Ferienhäuser in Jütland, wie den Vejle Fjord oder den Horsens Fjord.

Insgesamt geht es im Jütland Ferienhaus an der Ostseite Jütlands ruhiger zu – typisch Ostsee eben. Die Natur zeigt sich etwas gemäßigter, Strände sind hier kleiner, weniger weit und ein klein wenig touristischer. Aus diesem Grund sind es vor allem Familien, die immer wieder gern ins Ferienhaus an Jütlands Ostsee zurückkehren.

Ferienhäuser an Jütlands Westküste – willkommen an der Nordsee

Was viele Menschen als „typisch dänisch“ empfinden, ist an der dänischen Westküste allgegenwärtig. Denn hier regiert im Ferienhaus in Dänemarks Jütland die Nordsee – sie prägt jedes Detail des Urlaubsalltags. Der frische Nordseewind pustet das ganze Jahr über und macht das Meer zu einem aufregenden Paradies für Wellenreiter und Wassersportler, die Ferienhäuser an Jütlands Nordsee mieten. Der Blick ist weit, die Strände sind endlos und man spürt den zauberhaften Einfluss der Gezeiten ganz nah an den Ferienhäusern an Jütlands Nordsee. Dünen erheben sich steil aus dem feinen, weißen Sand, schroff zerzauste Wälder wechseln sich ab mit zart-lilafarbener Heide. Auch im Ferienhaus in Dänemark ist Jütlands Nordsee stets spürbar. Denn drinnen wird es extra „hyggelig“, also gemütlich: Kamin, Sauna und gern auch einmal ein Whirlpool sorgen im Zusammenspiel mit einer Einrichtung zum Wohlfühlen für die nötige Erholung vom bisweilen rauen Nordseeklima.

Wo Ost- und Nordsee sich treffen – willkommen in Nordjütland

Nordjütland erstreckt sich von den Gewässern und Verästelungen des Limfjords bis in den hohen Norden, zur Landzunge bei Skagen, wo sich Nord- und Ostsee vereinen. Die Spitze der Landzunge ist deshalb ein gern besuchter Sightseeing-Spot im Urlaub in Ferienhäusern in Jütland in Dänemark. Im Norden ist es kühl, durchschnittlich einige Grad kühler als in Deutschland, und weitläufige Landschaft prägt hier das Bild. Ferienhäuser an Jütlands Nordsee in Nordjütland sind deshalb besonders für gemütlichen Winterurlaub beliebt.

Im Nordwesten Nordjütlands rollen hohe Wellen an den Strand, weshalb erfahrene Kite-Surfer wie auch Wellenreiter gern Klitmøller und umliegende Orte besuchen. So wird im Urlaub im Ferienhaus in Dänemarks Jütland die Nordsee spür- und erlebbar.

Zwischen Königsau und deutscher Grenze – willkommen in Süd- und Ostjütland

Unmittelbar hinter der deutschen Grenze und dann Richtung Norden, bis hin zur durch den Fluss „Königsaus“ gezogenen Linie auf Höhe der Stadt Fredericia, liegt Südjütland. Die Städte Esbjerg und Ribe liegen als kleine Metropolen an der Westküste Südjütlands und sind vor allem bei Urlaubern, die Ferienhäuser in Jütland an Dänemarks Westküste mieten, beliebte Ausflugsziele. Das Ostufer Südjütlands liegt direkt an der Meerenge „Kleiner Belt“ und auf der gegenüberliegenden Seite bereits die Insel Fünen. Viele Kilometer Ostseeküste schlängeln sich gen Süden, bis dann kurz hinter der Stadt Sønderborg die deutsche Küstenlinie beginnt.  

Wer ein Ferienhaus in Jütlands Süden oder Osten mietet, macht Urlaub in Jütland, der ganz im Zeichen der Ostsee steht. Das Meer ist hier ruhig, denn es steht sehr viel weniger unter dem Einfluss der Gezeiten und des frischen Nordseewindes. Für gemütlich-gemächlichen Jütland Ferienhaus Urlaub sind der Osten und Süden Jütlands deshalb bei Familien mit Kleinkindern beliebt.

Das wunderbare Westend – willkommen in Westjütland

Und damit willkommen bei Nordsee Holidays, denn es ist das bezaubernde Westjütland im Speziellen, in dem sich unsere Ferienhausgebiete befinden. Hier vermieten wir seit Generationen aus Leidenschaft Ferienhäuser in Jütland, die Dänemark spür- und erlebbar machen – und das noch lange nach der Abreise.

Der Westen Jütlands ist wunderschön und lädt zum Träumen ein – und das am besten im Jütland Ferienhaus. Westjütland ist vielmehr als einfach nur Nordsee, es ist pures Dänemark und landschaftliche Vielfalt, der Sie im Ferienhaus in Jütland ganz nah sind. Es ist Urlaub in Jütland am Puls der Natur, zwischen frischem Wind, Dünen und brausenden Wellen. Es ist Urlaub im Ferienhaus in Jütland fernab von Massentourismus, an weißen, endlosen Stränden. Es ist ein „hyggelig“-gemütliches Lebensgefühl, das das Herz erfüllt. Es sind malerische Küstenstädtchen wie Blåvand, Henne oder Vejers, die Gäste mit dänischer Herzlichkeit im Ferienhaus in Dänemark, an Jütlands Nordsee willkommen heißen.

Ruhe und Natur

Wenn Ferienhäuser an Jütlands Nordsee eines nicht sind, dann touristisch – und ein Ferienhaus in Jütlands Westen besonders wenig! Zugebaute Strände und Hotelbunker such man hier vergebens, denn die Region bewegt sich fernab jeden Massentourismus. Gäste, die Ferienhäuser in Jütland und Dänemarks Westen mieten, sollen Platz haben. Tatsächlich erinnert im Westen Jütlands im Ferienhaus nichts an beengte Hotelzimmer, es gibt selten Störungen durch zu „nahe“ Nachbarn oder Straßenlärm. Stattdessen herrscht friedliche Stille – abgesehen vom Geräusch des Windes, der durch Gräser, Bäume und über die Nordsee weht.

Ferienhäuser an Jütlands Nordsee

Im Urlaub im Jütland Ferienhaus in Westjütland sind Sie dem Meer stets ganz nah. Mit Vejers, Henne und Blåvand finden Sie entlang der Küste wunderschöne Urlaubsparadiese in bester Lage, in denen Sie perfekt Ferienhäuser in Jütland in Dänemark mieten können. Einige wunderbare, kleinere Ortschaften in nächster Umgebung kommen dazu.

Dem Meer und der Natur so nah

Rundum Vejers, Henne und Blåvand bekommen Sie ein Ferienhaus in Dänemarks Jütland in ganz unterschiedlicher Lage: So haben Sie auf Wunsch im Ferienhaus in Dänemarks Jütland die Nordsee direkt vor der Tür, wohnen umgeben vom puren Grün der Dünenlandschaft oder des Waldes. Je nachdem, wo genau es Sie hinzieht, können Sie so von der Terrasse Ihres Jütland Ferienhaus dem Rauschen der Wellen lauschen und die salzige Brise des Meeres in der Luft schmecken. Sie können die Stille des Waldes genießen und es sich gemütlich machen im Schutze uralter Bäume, die Ihr Jütland Ferienhaus umgeben. Sie können mitten im Tal der Dünen wohnen, wo sanfte Hügel Ihr Ferienhaus in Dänemarks Jütland umringen und Sie eintauchen lassen in pure Nordsee-Idylle.

Urlaub in Jütland, im Herzen des Westens

Unsere drei Regionen für Ferienhäuser an Jütlands Nordsee sind wunderschöne Fleckchen Erde, die Küstenflair pur versprühen. Dabei befinden Sie sich im Ferienhaus in Dänemarks Jütland mal direkt am Meer, mal ein Stück landeinwärts, nahe traumhafter Wälder.

Ferienhaus in Dänemarks Jütland: Nordsee vor der Tür in Blåvand, Henne und Vejers

Kehren Sie in Blåvand, Henne oder Vejers ein, dann sind Sie im Urlaub in Jütland im Ferienhaus dem Meer ganz besonders nah und können sich auf eine extra Portion maritimes Flair freuen. Zudem sind besonders Henne und Blåvand lebhafte Urlaubsorte mit Kleinstadtstrukturen und vielen Unternehmungsmöglichkeiten. Urlaub im Ferienhaus in Dänemarks Jütland wird hier nie langweilig. Im nahe Blåvand gelegenen Hvidbjerg Feriepark können Sie spannende Themen-Campinghütten und Strandvillen als Ferienhaus in Dänemarks Jütland buchen – und das alles mit einer unschlagbaren Nähe zum Meer sowie einer Fülle von Unternehmungsmöglichkeiten direkt auf dem Gelände.

Wer alternativ nach Vejers kommt, erlebt in einem der hiesigen Ferienhäuser in Jütland Dänemark ebenso nah am Meer, aber von einer ruhigeren Seite. Dafür kommen Sie in Vejers auf extra großen Grundstücken, die hier zu jedem Ferienhaus in Jütland gehören, ganz zu sich und vollends zur Ruhe. Was Blåvand, Vejers und Henne verbindet, sind zudem einmalig schöne und dazu riesige Strände, die von jedem Jütland Ferienhaus der Nordsee Holidays Ferienhausgebiete super schnell erreicht sind. Entscheiden Sie sich für ein Ferienhaus in Jütlands Vejers, dann dürfen Sie sich sogar auf den einzigartigen Komfort und das besondere Erlebnis eines Autostrandes freuen.

Ferienhaus Dänemark: Jütlands Nordsee ganz fernab von Tourismus

Wem Henne und Blåvand noch ein wenig zu touristisch sind und wer sich nach grenzenloser Ruhe und Abgeschiedenheit sehnt, der kann ideal ein Jütland Ferienhaus in einer der umliegenden, kleineren Ortschaften mieten.

Abgeschiedene Ferienhäuser an Jütlands Nordsee nahe Henne:

Nahe Henne gibt es mit Nymindegab, Houstrup und Bork Havn weitere schöne Gebiete für Ferienhäuser in Jütland in Dänemark, die perfekt sind für all jene, die es ein wenig abgeschiedener mögen. Sowohl Nymindegab als auch Bork Havn liegen nach wie vor direkt am Wasser, versprühen dabei nur ein wenig ländlicheres Flair.

Ein Jütland Ferienhaus in Nymindegab ist umgeben von weitläufiger Landschaft, unmittelbar vor der Landzunge bei Hvide Sande. Hier taucht die Sonne die Natur in ein unverwechselbares Licht und der Ausblick Richtung Meer vom Ferienhaus in Jütlands Nymindegab gleicht einem Postkartenmotiv. In Nymindegab sind Sie ganz für sich, trotzdem bleiben Unternehmungen und Freizeitgestaltung in Henne vom Ferienhaus in Jütland super erreichbar.

Das ursprüngliche Fischerörtchen Bork Havn ist noch einmal etwas ganz Besonderes, denn es liegt direkt am Ringkøbing Fjord in Jütland. Im Ferienhaus in Bork Havn können Sie den Zauber eines echten dänischen Fjords also hautnah erleben. Das flache Gewässer des Fjords und die malerisch schöne Natur der Umgebung machen Bork Havn vor allem bei Familien beliebt – zudem ist die Wikingergeschichte des Ortes noch heute überall spürbar und für Kinder besonders spannend. Für ruhigen Familienurlaub sind Ferienhäuser in Jütland, in Dänemarks Bork Havn deshalb stets empfehlenswert.

Ruhig gelegene Ferienhäuser an Jütlands Nordsee nahe Blåvand:

Auch nahe Blåvand warten hübsche kleine Ortschaften mit ruhig gelegenen Ferienhäusern an Jütlands Nordsee. Ein Stück westlich von Blåvand liegt mit dem verschlafenen Dörfchen Ho ein ländliches Mini-Paradies für Jütland Ferienhaus Urlaub direkt in der gleichnamigen Ho-Bucht. Hier können Sie vollkommene Ruhe erleben und wunderschöne Sonnenuntergänge mit Blick auf die Halbinsel Skallingen genießen. Übrigens lässt sich das auch wunderbar mit einer Partie Golf auf dem tollen Blåvandshuk Golfplatz verbinden, der nur einen Steinwurf vom Ferienhaus in Jütlands Ho entfernt liegt.

Buchen Sie über Nordsee Holidays in Ho ein Ferienhaus in Dänemarks Jütland, sind Nordsee und Natur Ihre idyllischen Nachbarn – so geht Entspannung pur!

Ein paar Kilometer nördlich der Ho-Bucht befindet sich zu guter Letzt das Jütland Ferienhaus Gebiet von Jegum Ferieland, ca. 6 Kilometer von Henne Strand entfernt. Auch hier vermietet Nordsee Holidays spannende Ferienhäuser in Jütland, mitten im Grünen. Im Jegum Ferieland hat man sich auf Urlaub im Ferienhaus in Jütland spezialisiert und mit viel Hingabe einen Ort geschaffen, der alles bietet, was Urlauber sich für Ihren Dänemark Urlaub in Jütland wünschen. Im Ferienhaus in Dänemark in Jütlands Jegum Ferieland sind friedliche Wälder und saftige Wiesen Ihre direkten Nachbarn. Dazu versprüht jedes der Ferienhäuser in Jütland hier Dänemark und Skandinavien Feeling pur. Liebevoll eingerichtet und auf wunderschön angelegten Grundstücken steht grenzenloser Erholung im Urlaub im Jütland Ferienhaus nichts mehr im Wege. Auf dem Gelände befinden sich eine kleine Gastronomie und ein kleiner Supermarkt sowie Spielmöglichkeiten für Kinder. Ein tolles Ausflugsziel ist darüber hinaus zum Beispiel der See Søvig Sund, der unweit der Ferienhäuser in Jütlands Jegum Ferieland liegt – ein Paradies für Naturbegeisterte.