Sondervig Sehenswürdigkeiten

{{vm.getLabel('Global.Loading')}}
{{vm.getShowHideAdvancedFilterLabel()}}
{{vm.getShowHideAdvancedFilterLabel()}}

{{vm.getShowHideAdvancedFilterLabel()}}

Erweiterte Suche

Sondervig ist nicht nur einer der ältesten und traditionsreichsten Badeorte Dänemarks, sondern auch wegen seiner vielen charmanten, kleinstädtischen Sehenswürdigkeiten stets einen Besuch wert. Am Ende der Landzunge Holmsland Klit gelegen, ist der kleine dänische Ort perfekt im Rahmen eines Tagesausflugs erreichbar. Besucher erwartet, abgesehen vom berühmten Sandskulpturenfestival, noch viele andere Sondervig Sehenswürdigkeiten. Tolle Naturhighlights rundum Nordsee und Fjord, Attraktionen im Zeichen der Fischereigeschichte, verträumte Städtchen in der Nachbarschaft, Spiel, Sport und Spaß - willkommen in Sondervig.

Ferienhaus in Søndervig und die Umgebung
{{loadingLabel}}
{{noHousesLabel}}

Søndervig Dänemark Sehenswürdigkeiten - Strand, Meer und Fjord

Das Örtchen Sondervig ist seit jeher eine Naturschönheit zwischen Meer und Fjord. Und so kommt es, dass in Sondervig in Dänemark Sehenswürdigkeiten oftmals auch mit Meer, Fjord und grundsätzlich mit dem Element Wasser zutun haben. Nicht zuletzt ist Sondervig für Sandskulpturen geradezu berühmt - eine Hommage an die ursprüngliche Sandburg am Nordseestrand.

Fjorde

Sondervig liegt zwischen dem Stadil Fjord und dem West Stadil Fjord und befindet sich damit inmitten einer reichhaltigen Naturlandschaft. Nahe der Fjorde fühlen sich Vögel besonders wohl, es gibt viele verschiedene Arten zu bestaunen. Ein Paradies für Naturfans!

Und apropos: Jedes Jahr findet mit „Fjorden Runde“ ein Fahrradrennen statt, das, wie der Name vermuten lässt, um den Fjord herumführt. Eine spannende Attraktion für Groß und Klein.

Sondervig Strand

Der alte, traditionsreiche Strand am Nordseeufer ist eine der beliebtesten Sondervig Sehenswürdigkeiten und wird jedes Jahr aufs Neue gern von Badefans und Sonnenanbetern besucht. Sogar ein klein bisschen zurückgebliebene Geschichte kann man hier bewundern: Wie beispielsweise auch in Blavand , liegen auch am Strand von Sondervig noch ein paar Betonbunker aus dem zweiten Weltkrieg. Sie fügen sich als stille Mahnmale ganz natürlich in die Umgebung und erinnern doch mit Nachdruck an das, was einst war und nicht vergessen gehört. Wer sich näher für Weltkriegsgeschichte interessiert, kann zudem ungefähr vier Kilometer nördlich von Sondervig eine alte Festungsanlage und damit einen Teil des historischen Atlantikwalls der Deutschen bestaunen.

Festivals der Sandskulpturen in Sondervig

Besonders bekannt ist Sondervig für Sandskulpturen, beziehungsweise für das Sommer-Festival, das hier alljährlich zu ihren Ehren veranstaltet wird. Über 120.000 Besucher bestaunen jährlich anlässlich des Sandskulpturenfestivals Kunstwerke aus Sand, die Künstler aus aller Welt in liebevoller Kleinarbeit erschaffen. Dabei werden ganz unterschiedliche Themen behandelt und verschiedenste Motive mit Sand zum Leben erweckt.

Sondervig Sandskulpturen im Sommer, Winterbaden im Winter

Es gibt nicht nur ein Festival rundum Sandskulpturen in Sondervig, sondern auch ein winterliches Badefestival. Am 31. Dezember stürzen sich jedes Jahr anlässlich des Winterbadefestivals Hunderte Wagemutige und Kälteunempfindliche in die Fluten der Nordsee. Das ist eine Art „Ritual“, um das Jahr gebührend zu verabschieden - und ein unterhaltsames Spektakel dazu! Wer im Winter Nordseeurlaub macht, sollte sich dieses Highlight der Søndervig Dänemark Sehenswürdigkeiten nicht entgehen lassen. Sandskulpturen in Sondervig und Winterbaden - ein abwechslungsreiches Programm ist gesichert!

Søndervig Dänemark Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Im Zeichen der Fischerei…

…steht Vieles rundum Sondervig. Dänemark Sehenswürdigkeiten, die sich mit der Fischereitradition beschäftigen, gibt es dabei vor allem in und um Hvide Sande. Denn der Ort Hvide Sande, der übrigens nur ein kleines Stück südlich von Sondervig liegt, besitzt einen der größten Fischereihäfen der Region. Besonders für sein Heringsvorkommen ist Hvide Sande berühmt und das liegt vor allem an der Mischung von Süßwasser (aus dem Fjord) und Salzwasser (aus der Nordsee) vor der Küste. Im Meer vor Hvide Sande tummeln sich in der Saison so viele Heringe, dass hier jedes Jahr ein Festival veranstaltet wird: Das Heringsfestival. Anlässlich dessen wird fleißig um die Wette geangelt. 

Hvide Sande kann noch mehr!

Sportlich Aktive:

Eine beliebte Anlaufstelle für Freunde des Wassersports ist das Surf Center in Hvide Sande, wo Sie selbst aufs Board steigen können oder auch nur zum Zuschauen vorbeigucken können. Eine tolle Sportveranstaltung unter den Sondervig Sehenswürdigkeiten ist auch der North Sea Beach Marathon, der in Hvide Sande endet.

Einkaufen und bummeln:

Im Sommer zählen auch die kleinen Geschäfte in Hvide Sande zu den gern besuchten Søndervig Sehenswürdigkeiten, denn hier lässt es sich wunderbar in der Sonne bummeln und ein Eis essen. Die kleinen Läden verkaufen alle möglichen kleinen, schönen Dinge. Die Einkaufsstraße liegt in der Nähe des Hafens, dort kann man toll einen Spaziergang machen und dabei Segelschiffe bewundern.

Ringkøbing - Einkaufen, Geschichte erleben, Live-Musik genießen

Auch ein Besuch des Nachbarortes Ringkøbing gehört zu den tollen Sondervig Sehenswürdigkeiten. Auch hier kann man im Sommer super durch kleine Geschäfte bummeln, im Winter sind die meisten (auch in Hvide Sande übrigens) geschlossen. Außerdem können Sie sich die alten Häuser und historischen Leuchttürme ansehen und dem Rundgang des „Wächters“ folgen, begleitet vom „Wächtergesang“ - das muss man einmal selbst erlebt haben. Außerdem finden in Ringkøbing immer wieder schöne Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen statt, viele davon mit Live-Musik. Auch diese Veranstaltungen sind allseits beliebte Sondervig Sehenswürdigkeiten und immer einen Besuch wert.