Bjerregård – Das Mekka des Wassersports – Erleben Sie Wassersport an der Nordsee, vielleicht zum allerersten Mal

{{getShowHideAdvancedFilterLabel()}}
{{getShowHideAdvancedFilterLabel()}}

{{getShowHideAdvancedFilterLabel()}}

{{getLabel('Filters.Advanced.ShowFilter')}}

Bjerregårds fantastische Lage direkt an der Nordsee und am Ringkøbing Fjord machen diesen Ort zur idealen Urlaubsdestination, und zwar ganz besonders, wenn Sie ein Fan der einen oder anderen Wassersportart sind. Wasser gibt es hier nämlich zu genüge, sowohl in Form von wilden, hohen Wellen im Westen als auch von ruhigem und flacherem Gewässer im Osten. Deshalb eignet sich die Gegend auch für nahezu alle Wassersportarten und kann es locker mit anderen Hochburgen für Wassersport in Europa aufnehmen.

Für Wind- und Kite-Surfing gibt es nahe bei Bjerregård und dem Ringkøbing Fjord spezielle und einzigartige Spots, die durch perfekte Bedingungen und eine entspannte Atomsphäre bestechen. Hier können Sie bei idealen Wind- und Wetterverhältnissen ganze Tage auf dem Wasser verbringen und Ihrer Leidenschaft fürs Surfen nachgehen. Der Fjord hingegen eignet sich hervorragend sowohl für Stand Up Paddling als auch zum Kajakfahren. An einem milden Wintertag oder einem sonnigen Sommertag eine beschauliche Tour auf dem Fjord zu genießen, zum Sound des Vogelgesangs, des sanften Plätscherns oder der absoluten Stille, ist ein wahres Erlebnis.

Ferienhaus in Bjerregård
{{loadingLabel}}
{{noHousesLabel}}

Wasserski und Wakeboard – der Kabelpark in Hvide Sande

Genau vor Hvide Sande, in Richtung Norden, liegt der Kabelpark Hvide Sande – ein fantastisches Wassersportzentrum, wo Sie den ganzen Tag auf dem Wasser verbringen können. Der Kabelpark Hvide Sande ist auf Unterricht in Wasserski und Wakeboard spezialisiert, und so können Sie schon als Anfänger am Ende des ersten Tages ganz wacker auf dem einen oder anderen Brett stehen – vorausgesetzt, Sie sind körperlich gesund und haben Spaß am spielerischen Bewegen auf dem Wasser. Die Bahnen sind für Kinder ab 8 Jahren zugelassen.

Klein anfangen – Buchen Sie Unterricht oder einen Introkurs beim Kabelpark Hvide Sande

Möchten Sie zum ersten Mal auf Wasserskiern oder einem Wakeboard stehen, dann buchen Sie am besten einen Einführungskurs, um sich langsam aber sicher mit diesem Sport vertraut zu machen. Beim Kabelpark Hvide Sande sind Sie als Anfänger in den allerbesten Händen und lernen gleich alle nützlichen Tipps und Tricks.


Geübte Wakeboarder oder Kitesurfer

Haben Sie hingegen schon Erfahrung und beherrschen Ihre Technik, dann können Sie einfach zu den normalen Öffnungszeiten auftauchen und ein oder zwei Stunden auf dem Wasser buchen, ganz wie es am besten in Ihren Ferienplan passt. Eine prima Lösung z.B., wenn Sie mit einer größeren Gruppe Urlaub machen und es viele Wünsche in Bezug auf Aktivitäten unter einen Hut zu bringen gilt. Egal, ob Wasserski oder Wakeboard - Sie dürfen natürlich auch gerne Ihre eigene Ausrüstung mitbrigenen. UND DENKEN SIE AN DEN HELM.


Kabel Wakeboard – Das beste Training fürs Kitesurfing

Im Kabelpark Hvide Sande können Sie Wassersport und inbesondere das Kitesurfen auf Kabelbahnen trainieren, bis Sie sich fit genug für ein Brett mit einem „echten“ Drachen fühlen. Der Zug der Kabelbahn erinnert nämlich an den Zug eines Drachens, und deshalb ist Kabel Wakeboard die perfekte Vorstufe zum Kitesurfing. Man lernt das Brett kennen und bekommt ein Gefühl fürs Steuern, und das alles in einem ungefährlichen Rahmen.

Darüber hinaus kann Kabel Wakeboard aber auch andere Sportarten gut ergänzen, so z.B. Windsurfen, Surfen, SUP, Skateboarden oder Snowboarden.

Der Kabelpark Hvide Sande eröffnet seine Saison schon an Ostern und kann den ganzen Sommer über besucht werden – und wenn Sie eines unserer Ferienhäuser in Bjerregård bewohnen, dann lohnt sich ein Ausflug dorthin garantiert.

Hier können Sie einen Eindruck vom Kabel Park Hvide Sande gewinnen: https://www.kabelpark.dk/

Kitesurfing – Hat der Drachen Sie gepackt?

Wenn Sie in Bjerregård wohnen, dann liegen einige der Top-Spots fürs Kitesurfen am Ringkøbing Fjord gleich um die Ecke. Als erfahrener Kitsurfer wissen Sie ja, dass neben Wind und Wetter der richtige Ort ausschlaggebend für einen perfekten Tag auf dem Wasser ist. Nicht weit von Bjerregård entfernt liegen drei Kite-Spots, an denen sowohl Kitesurfer als auch deren Zuschauer bekanntermaßen optimale Verhältnisse vorfinden, nämlich Kloster, Bork Havn und Skaven Strand. Die Stimmung hier ist fabelhaft.

Kloster – Der Kloster Surf-Spot liegt am oberen Teil des Ringkøbing Fjords, östlich von Søndervig.


Bork Havn – Bork Havn befindet sich am südöstlichen Teil des Ringkøbing Fjords. Wohnen Sie in einem unserer Ferienhäuser in Bjerregård, dann brauchen Sie bloß durch Nymindegab hindurch zu fahren und sich an den Schildern nach Bork Havn zu orientieren.

Skaven Strand – Skaven Strand liegt ein wenig weiter nördlich am Fjord als Bork Havn. Aufgrund des niedrigen Wassers und der fast immer guten Windverhältnisse ist dieser Ort perfekt für Kite- und Windsurfing.

Ferienhäuser wie für einen Kitesurf-Urlaub geschaffen

Unsere Häuser in Bjerregård gehören zu unseren Unterkünften mit dem größten Luxusfaktor und der größten Nähe zum Strand. Und nicht genug damit, dass die Einrichtung Sie hier gänzlich verwöhnen wird, so besitzen mehrere der Häuser auch reichlich Aufbewahrungsplatz, z.B. für Ihre Kite-Ausrüstung, Ihr Golfgepäck oder Ihre Mountainbikes. Und natürlich sind die Depoträume abschließbar.

Kitesurf-Kurse

Kitesurfing ist eine äußerst spannende Sportart voller Action, frischer Luft und jeder Menge Bewegung. Aber ganz ungefährlich ist sie nicht, jedenfalls wenn Sie nicht die nötigen Kenntnisse über Ausrüstung, Technik und Windverhältnisse besitzen. Es ist deshalb wärmstens zu empfehlen, einen Kitesurfkurs zu belegen, wenn Sie sowieso schon mal in Westjylland sind und sich für diesen Sport interessieren. Bei Bork Havn und in Hvide Sande befindet sich das bekannte Sportzentrum Westwind, das sich auf „Cold Water Surfing“ spezialisiert hat. Hier finden Sie Wassersport-Kurse aller Art – von Windsurf- über SUP- bis hin zu Kitesurfkursen, sowohl in Form von Gruppen- als auch Einzelunterricht.

Lesen Sie hier mehr über die Kurse: Westwind

Ringkøbing Fjord – voller Möglichkeiten fürs Stand Up Paddling (SUP).

Stand Up Paddling ist der neue Hype – die Nachfrage nach dieser entspannenden Fortbewegungsart, die Ihnen gleichzeitig technische Fertigkeiten abverlangt, ist in den letzten Jahren markant gestiegen. Deshalb wird es Sie vielleicht freuen zu hören, dass Bjerregård und der Ringkøbing Fjord in dieser Hinsicht viel zu bieten haben. Der Fjord erstreckt sich von Nymindegab im Süden bis hin zu Søndervig im Westen, und sein Wasser ist an vielen Stellen so niedrig, dass man an windstillen Tagen ganz gemütlich am Ufer entlang paddeln kann. Sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Stand Up Paddler kommen hier auf ihre Kosten.
Wenn Sie in einem unserer Häuser in Bjerregård wohnen, dann können Sie dort sogar bequem Ihr eigenes Board verstauen. Warum also nicht gleich Ihren nächsten Urlaub in Bjerregård buchen?

Urlaub in Bjerregård – mit Kajakausrüstung und Abenteuerlust im Gepäck

Genauso wie sich der Ringkøbing Fjord für SUP bestens eignet, so perfekt sind hier auch die Bedingungen fürs Kajakfahren. Das ruhige Wasser und die herrliche Natur ringsherum sind ein ausgesprochen schöner Rahmen für Bootstouren, ganz gleich ob Sie im aufpustbaren oder im klassischen Kajak unterwegs sind. Dass das Wasser an vielen Stellen so flach ist, macht das An- und Ablegen am Ufer einfach und bequem. Kajakfahren auf dem Ringkøbing Fjord ist für alle geeignet.

Sie können in der Gegend auch eine Kajakausrüstung mieten und Kajakkurse buchen. Besonders im anerkannten Sportzentrum Westwind in Bork Havn finden Sie alles, was Sie für diesen Sport brauchen.

Bjerregård – Ein Paradis für Windsurfer

Dänemark und besonders die jütländische Westküste sind für breite Sandstrände, frischen Wind und die tosende Nordsee bekannt. Und es sind genau diese 3 Elemente, die es zu einem perfekten Urlaubsziel für Freunde des Windsurfens machen. Bjerregård ist als Basis besonders ideal, denn dort liegen unsere attraktiven Ferienhäuser so nah am Strand, dass es sogar möglich ist zu surfen, ohne zuerst mit dem Auto irgendwohin fahren zu müssen.

Natürlich ist das Surfen in der rauhen Nordsee nicht jedermanns Sache. Doch wer ruhigeres Gewässer vorzieht, hat es von hier auch nicht weit, denn gleich auf der anderen Seiten von Bjerregård befindet sich der Ringkøbing Fjord, wo es ruhiger zugeht, aber dennoch genügend Wind zum Surfen weht.

Bringen Sie Ihre eigene Ausstattung mit, bieten die Häuser in Bjerregård ausreichend Platz, um diese dort aufzubewahren.

Besuchen Sie einen Surfkurs

Wenn Sie Anfänger sind oder aber eine neue Herausforderung suchen, können Sie ganz in der Nähe von Bjerregård einen Surfkurs besuchen. Sowohl in Hvide Sande als auch in Bork Havn gibt es ein fantastisches Kursangebot für alle Niveaus, für Groß und Klein. Das meist besuchte Surfcenter heißt Westwind, und hier können Sie sich für einen Anfängerkurs anmelden oder Privatstunden buchen. Und auch an der Verständigung soll es nicht scheitern – die Surflehrer hier beherrschen nämlich mehrere Sprachen.

Wenn Sie die Aktivitäten für Ihren nächsten Urlaub schon im Voraus planen möchten, dann können Sie hier mehr übers Windsurfen erfahren.