Urlaub mit Hund im Ferienhaus – Nimm Struppi mit nach Bjerregård

{{getShowHideAdvancedFilterLabel()}}
{{getShowHideAdvancedFilterLabel()}}

{{getShowHideAdvancedFilterLabel()}}

{{getLabel('Filters.Advanced.ShowFilter')}}

Wenn Urlaub mit der ganzen Familie für Sie das Größte ist, dann darf Ihr Hund natürlich nicht fehlen. Denn wer ist schließlich das wichtigste Familienmitglied, wenn nicht Struppi?
Anstatt Ihren Hund also in der Hundepension oder bei Freunden unterzubringen, nehmen Sie ihn einfach mit, wenn Sie Ihren Urlaub in einem unserer Ferienhäuser in Bjerregård verbringen.

In meisten von unseren Ferienhäusern in Bjerregård ist nämlich das Mitbringen eines Haustieres erlaubt (in manchen sogar 2). Somit brauchen Sie Struppi während Ihres Urlaubs weder zu vermissen noch ein schlechtes Gewissen ihm gegenüber zu haben. Stattdessen genießen Sie die Ferien zusammen mit ihm.

Ferienhäuser, in denen Haustiere erlaubt sind
{{loadingLabel}}
{{noHousesLabel}}

Bjerregård – der reinste Naturspielplatz für Vierbeiner

Das Wahrzeichen von Bjerregård ist zweifelsohne die wunderschöne Natur. Strand, Meer, Heide und Fjord – hier gibt es all das an einem Fleck. Das gesamte Gebiet ist von hübschen Naturpfaden durchzogen, die zu langen Wanderungen einladen, und darüber wird sich auch Ihr Hund freuen. Die vielen spannenden Düfte von Flora und Fauna und die frische Nordseeluft sind ein wahres Paradies für seine Nase.

Ferienhaus finden

Der breite Sandstrand ist wie dafür geschaffen, dass Struppi sich richtig auszutoben und Stöckchen oder Bälle apportieren kann. Und wer ein echter (See-)Hund ist, wird sich auch begeistert ein Bad in den erfrischenden Wellen nehmen.

Hunde müssen in Dänemark im Allgemeinen an der Leine geführt werden, und zwar nicht, um ihre Bewegungsfreiheit einzuschränken, sondern aus Rücksicht auf die Pflanzenwelt und auf wild lebende Tiere. Im Sommer muss Ihr Vierbeiner am Strand angeleint sein, während Sie ihn vom 1. Oktober bis 31. März gerne frei laufen lassen dürfen. Voraussetzung ist, dass er kommt, wenn Sie rufen, und dass Sie dafür garantieren können, dass er niemandem Schaden zufügt.

(Hier finden Sie allgemeine Regeln für den Aufenthalt in der Natur.)

Tipps und Regeln

Nicht nur am Strand gelten besondere Empfehlungen und Regeln für Ihren Urlaub mit Hund. Wenn Sie mit Ihrem haarigen Freund in einem von Nordsee Holidays Ferienhäusern wohnen, dann sollten Sie ihn auch im Hause stets beaufsichtigen und ihn auf keinen Fall alleine dort zurücklassen. Dies dient nicht nur dem Wohl von Struppi, sondern sichert auch, dass die Einrichtung im Ferienhaus nicht durch ihn zu Schaden kommt. Wir empfehlen außerdem, Ihr Haustier nicht auf die Möbel zu lassen. Stattdessen können Sie beispielsweise Struppis eigenes Hundekörbchen, seine Lieblingsdecke oder sogar seine Transportbox mitbringen. Somit erweisen Sie gleichzeitig Ihrem Hund einen großen Dienst, denn er wird sich in der fremden Umgebung direkt ein wenig mehr zu Hause fühlen.

In Nr. Nebel gibt es einen wirklich tollen Hundewald. Da der Wald umzäunt ist, können Sie Ihren vierbeinigen Freund hier ganz unbesorgt von der Leine lassen. Sie finden hier u.a. auch Tische und Bänke vor, sowie einen großen Parkplatz.

Der Hundewald

Der Hundewald ist noch recht neu und voller schöner Details, wie z.B. einem kleinen See und vielen hübschen Pfade. Hier können Sie, inmitten prachtvollen Natur, lange und gemütliche Spaziergänge unternehmen. Da der Wald in einem Feuchtgebiet liegt, kann der Boden an Regentagen etwas aufweichen, und gutes Schuhwerk ist gefragt. Zum Gebrauch von Rollstühlen und anderen Fahrzeugen eignet sich der Hundewald leider nicht.

Denken Sie daran, dass Ihr Hund nur frei laufen darf, wenn von ihm keine Gefahr für andere ausgeht.

Hier finden Sie den Hundewald:
Klintingvej 80
6830 Nørre Nebel