Dänemark ist nicht nur für einen Bade- und Strandurlaub der perfekte Ort, auch überaus aktiv, abwechslungs- und erlebnisreich lässt sich ein Aufenthalt an der dänischen Nordsee gestalten. Es gibt eine Fülle an Attraktionen in Dänemark, Unternehmungen und Aktivitäten für Dänemark Urlauber. Das ermöglicht allen voran die malerisch schöne Natur, in der unsere Urlaubsparadiese entlang der Küste Westjütlands liegen. In Wäldern und Heidelandschaften, am Strand, in den Dünen, im und auf dem Wasser, aber auch „indoor“ lässt sich viel Tolles erleben. Bei uns bekommen Sie für einen spannenden Dänemark Urlaub Tipps für Freizeitgestaltung aller Art und für vielseitige Aktivitäten in Dänemark, die Ihre Ferien bei uns unvergesslich machen. Am Ende sind es immer gemeinsame Erlebnisse, an die man sich erinnert. Unsere Dänemark Urlaubs Tipps zielen deshalb genau auf solche Erlebnisse ab. Denn es sind die Attraktion, die Dänemark tief in Ihrem Urlauberherzen verankern werden. Bei uns bekommen Sie für Ihren Urlaub in Dänemark Tipps, die Gold wert sind!

Urlaub in Dänemark: Tipps für Naturbegeisterte

In Dänemark die Freizeit in der Natur gestalten:
Unser erster Schwung an Dänemark Tipps steht ganz im Zeichen der Natur als einer der Top Attraktionen in Dänemark – und das zurecht. 

Denn die Natur Dänemarks ist so vielseitig wie unser kleines Land selbst, und dabei bisweilen sogar recht kontrastvoll: Wütend schäumende Wellen und rauer Wind treffen auf einen strahlend weißen, feinen Sandstrand. Stachelige, vom Sturm zerzauste Kiefern ragen direkt aus fast kitschig anmutender, lilafarbener Heide. Inmitten purer Naturidylle steht plötzlich ein aus dem 2. Weltkrieg zurückgebliebener Luftschutz-Bunker (dazu später mehr) und wird doch, einmal gesehen, auf seltsame Weise gleich ein stiller Teil des Naturpanoramas.

TIPP 1 für Freizeitaktivitäten in Dänemark: Natur in vollen Zügen genießen!

Der erste unserer Dänemark Urlaubs Tipps steht ganz im Zeichen von Freizeitaktivitäten in Dänemarks Natur. Die Natur Westjütlands lässt sich auf vielerlei Art ganz in Ruhe erleben – zu Fuß, auf dem Fahrrad, Pferderücken, im Kanu oder Kajak. Und so lautet unser einfachster und gleichwohl einfach schöner Tipp für Dänemark Unternehmungen: Wandern. Auf dem Wanderweg lassen sich Flora und Fauna der westjütländischen Küste ideal erkunden. Zu Fuß geht es durch die Wälder der Blåbjerg Plantage, hinauf auf die steilen Hügel der Dünen und wieder hinab in ein Bett aus Heide. Vorbei an den malerischen Seen des Filsø, bis hin zur Aussichtsplattform, von der aus man nah des Waldes Rotwild beobachten kann. Stundenlang entlang des blenden schönen Strandes, von Vejers bis nach Henne, von Henne bis nach Blåvand, dem Meer stets so nah. Mit dem Hund im Schlepptau mitten durch einen der schönen Hundewälder, bis die Sonne hinter den Baumwipfeln verschwindet. Westjütlands Natur allein ist eine der schönsten Attraktionen Dänemarks und damit einer unserer wichtigsten Dänemark Urlaubs Tipps.

Selbstverständlich müssen Sie all diese Wege nicht zu Fuß zurücklegen, auch Fahrradtouren ranken ganz oben unter unseren Dänemark Urlaubs Tipps. Denn auch vom Rad aus, ebenso (von der Wasserseite) im Kajak oder Kanu, lassen sich Flora und Fauna wunderbar entdecken. Auch Radtouren gehören deshalb zweifellos zu den beliebtesten Unternehmungen im Dänemark Urlaub. Ein Tipp: Ob Sie am Ende zu Fuß, zu Boot oder zu Rad unterwegs sind, ganz egal, Aktivitäten in Dänemarks Natur sind ganzjährig eine tolle Sache.

TIPP 2 für Aktivitäten in Dänemark:
Wunderschöne Strände erleben

Es versteht sich von selbst, dass unsere Strände ganz weit vorn liegen, wenn es um wertvolle Dänemark Urlaubs Tipps geht. Die fantastischen Strände Westjütlands sind weit über die Landesgrenzen Dänemarks hinweg bekannt. Eine der beliebtesten Arten, in Dänemark die Freizeit zu gestalten ist deshalb, Zeit am Strand zu verbringen. Kilometerweit erstrecken sich breite Strände, begrenzt von romantischen Dünen, entlang der Küste bei Blåvand, Henne und Vejers – der perfekte Ort für vielerlei Dänemark Unternehmungen! Nehmen Sie den erstbesten Strandaufgang in unseren paradiesischen Urlaubsorten und genießen mit dem Strand als einer der Top Attraktionen in Dänemark Urlaubswonne pur. Hier können Sie solange Sie Lust haben im klaren Nordseewasser baden, aus dem weichen Sand Burgen bauen, Beachball spielen, Drachen steigen lassen oder einfach in der Sonne faulenzen. Dabei haben Sie das beruhigende Rauschen der Wellen stets im Ohr. Nirgendwo anders verbringt man in Dänemark die Freizeit schöner, entspannter und erholsamer. So bleiben unsere Strände im Punkto Freizeitaktivitäten im Dänemark Urlaub immer der Hit und einer unserer absoluten Dänemark Tipps!

TIPP 3 und eine super Unternehmung in der Nebensaison: Die Pilzwoche

Waren Sie schon einmal in der Nebensaison für einen Urlaub in Dänemark? Tipps für tolle Freizeitgestaltung gibt es nämlich auch jetzt zahlreich. Und es geht bereits direkt zu Beginn der Nebensaison los, mit einer der schönsten Attraktionen in Dänemark: Der Pilzwoche. Wenn es Ende August wird, schießen leckere Pilze in Hülle und Fülle aus dem Boden – und diese können Sie dann selbst sammeln gehen im Dänemark Urlaub. Tipps und Tricks zur Auswahl der richtigen Pilze erhalten Sie von unseren fachkundigen Guides, die geführte Touren leiten. Mitten in den vielen Plantagen der Umgebung können Sie dann, umgeben von endlosem Märchenwald, Ihr Abendessen mit Kindern, Freunden oder zu zweit, selbst beschaffen. Gibt es eine idyllischere Art, in Dänemark die Freizeit zu gestalten?

Die Pilzwoche gehört zu den beliebtesten Aktivitäten für Dänemark Urlauber, die in Woche 37 bei uns in Westjütland einkehren. In Zusammenarbeit mit Feriekompagniet Blåvand, Die hyggelige Dänen und Købmand Hansens Ferienhausvermittlung und vielen regionalen Restaurants wird die Pilzwoche fortan jährlich ausgerichtet. Sie ist ein wahres, kulinarisches Spektakel und damit einer unserer absoluten Dänemark Tipps, wenn es um tolle Freizeitaktivitäten im Dänemark Urlaub geht.

TIPP 4 für tolle Dänemark Unternehmungen: Golf

Wir haben auch für Fans des Golfsports im Urlaub in Dänemark Tipps, was tolle Plätze in der Region um Henne, Blåvand und Vejers angeht. Auch mit Golf können Sie in Dänemark die Freizeit aktiv gestalten und dabei eine Menge frische Nordseeluft schnappen. Sowohl in der Nähe von Henne als auch nahe Blåvand können Golfbegeisterte einen jeweils tollen Platz bespielen:

Blåvandshuk Golfcenter: Die Anlage des Blåvandshuk Golfcenters ist im Punkto Freizeitaktivitäten in Dänemark ein echter Geheimtipp. Denn hier spielen Sie Golf auf einem Platz, der direkt am Meer liegt, mit fantastischer Aussicht in die Natur und auf die Ho-Bucht. Wer gern Golf spielt und für den Dänemark Urlaub noch Tipps braucht, sollte sich diesen Platz unbedingt merken. Die 18 Löcher befinden sich inmitten purer Idylle, man kann wunderschöne Sonnenuntergänge beobachten und anschließend toll im Restaurant des Golfcenters essen. Eine der Top Attraktionen in Dänemark für Golfspieler!

Henne Golfklub: Sie golfen gern und brauchen im Urlaub in Dänemark Tipps für weitere tolle Golfplätze? Dann können wir Ihnen auch den Henne Golfklub ans Herz legen. Dieser befindet sich von Henne aus ein paar Kilometer landeinwärts, direkt südlich der Blåbjerg Plantage. Sind Sie als passionierter Golfer auf der Suche nach tollen Dänemark Unternehmungen, dann sind Sie auch auf diesem Platz genau richtig. Der 18-Loch-Platz des Henne Golfklub ist umgeben von purer Natur, sodass Sie während Ihrer Golf Aktivitäten in Dänemark Ruhe, Sonne und die frische Brise genießen können. Der zum Platz gehörige „Golfshop“ versorgt Sie zudem bei Bedarf mit allem Golfbedarf, den Sie für Ihre Dänemark Unternehmungen noch benötigen könnten.

TIPP 5 und immer wieder ein Highlight unserer Dänemark Tipps: Reiten

Reiten gehört seit vielen Jahren zu den beliebtesten Dänemark Unternehmungen überhaupt und hat große Fans in jedem Alter. Nicht nur Kinder lieben es, Pferde- und Ponyrücken zu besteigen, auch Erwachsene erfüllen sich mit einem Ausritt in der schönen Natur Westjütlands einen meist langgehegten Traum im Dänemark Urlaub. Tipps für Anlaufstellen, wenn Sie in Ihrer Dänemark Freizeit ausreiten gehen möchten, bekommen Sie in der jeweiligen Ferienhausvermittlung Ihres Urlaubsortes. Ein paar wertvolle Dänemark Tipps zum Thema Reiten aber schon einmal vorab: Der Hvidbjerg Feriepark in Blåvand beispielsweise bietet Ausritte für Klein und Groß am Strand und auf echten Isländer-Pferden an.

In Henne können Sie sich wunderbar an die Stutteri Vestkysten wenden, die geführte Reittouren für Anfänger und Fortgeschrittene anbietet. Gleiches gilt für Vesterhavsridning in Vejers, von wo aus eine der Touren zum Beispiel zum wunderschönen Grærup Strand führt. Was im Urlaub in Dänemark Tipps für tolle Freizeitaktivitäten in Dänemark angeht, ist Reiten auch deshalb so weit vorn, weil Sie vom Pferderücken die wunderbare Landschaft Westjütlands noch besser erkunden können. Die entspannten Reittouren führen durch Dünen bis an unsere wunderschönen Strände, von lilafarbenen Heidewiesen und versteckten Schotterwegen bis in die stillen Wälder der Blåbjerg Plantage. Diese Art der Dänemark Unternehmungen ist also perfekt, wenn Sie die bezaubernde Landschaft rund um unsere Urlaubsparadiese, Naturschutzgebiete und Seen ganz in Ruhe auf sich wirken lassen wollen.

TIPP 6 und eine der spannendsten Attraktionen in Dänemark: Bunker

Der sechste unserer Urlaubs Dänemark Tipps für Freizeitaktivitäten in Dänemark steht ganz im Zeichen vergangener Weltkriegsgeschichte. Denn tatsächlich finden sich Überbleibsel des 2. Weltkriegs überall in und um unsere westjütländischen Urlaubsorte an der Küste – in Form von betonierten Luftschutzbunkern, die wie stille Mahnmale mitten in der Landschaft liegen. Sie erinnern auf eindrucksvolle und dennoch zurückhaltende Art an das, was einst war, und wurden vielleicht gerade deshalb erhalten. Suchen Sie nach spannenden Aktivitäten im Dänemark Urlaub, dann ist der Besuch eines solchen Bunkers stets empfehlenswert.

Hier also für Ihren nächsten Dänemark Urlaub Tipps, wo Sie Bunker bestaunen können:
Rundum Henne ragen die historischen Bauten hier und da immer wieder zwischen Dünen und Heide hervor, wenn man vom Strand landeinwärts fährt, Gleiches gilt für Vejers.

Wahrscheinlich wegen seiner geographischen Lage (südlichster Ort, der deutschen Grenze am nächsten), befinden sich in und um Blåvand die meisten Bunkerruinen, und sie sind damit echte Attraktionen in Dänemark. Zu den aufregendsten Aktivitäten im Dänemark Urlaub zählt deshalb zum Beispiel, einmal den Blåvand Leuchtturm zu erklimmen und von der Aussichtsplattform an der Spitze die ganzen Bunker der Umgebung auszumachen. Denn rund um den Leuchtturm gibt es einige – und von so weit oben lassen Sie sich ganz besonders gut finden.

Tatsächlich liegen auch am Strand von Blåvand immer noch Bunkerruinen. Sie sind halb vergraben im weichen Sand, direkt an der Wasserkante, und werden von den Wellen der Nordsee wie Felsen umspült. Und hier einer unserer wertvollen Dänemark Urlaubs Tipps: Künstler haben zuletzt in einem kreativen Projekt die Betonbauten speziellen Auf- und Anbauten verziert, sodass Sie nun wie Pferdekörper aussehen. Sich das einmal mit eigenen Augen anzusehen, ist eine super Art in Dänemark die Freizeit zu gestalten!

Freizeitaktivitäten in Dänemark rundum Bunker in Blåvand
Ganz nah am Ortskern von Blåvand befindet sich als eine der Top Attraktionen Dänemarks und damit als einer unserer heißesten Dänemark Urlaubs Tipps das Museum Tirpitz. Im Punkto Dänemark Unternehmungen für Groß und Klein ist dieses Museum ganz weit vorn. Denn hier wurde um einen großen, alten Luftschutzbunker herum, in atemberaubender Architektur ein Museum gebaut. Von oben betrachtet sieht das Gebäude, deren Hauptausstellungsflächen sich unterirdisch befinden, fast aus, als sie die Erde zwischen den Dünen aufgebrochen. Im Inneren des Museums gibt es spannende Ausstellungen zu den Themen 2. Weltkrieg und dänische Heimatgeschichte, dazu gibt es ein große Bernsteinausstellung. In der Dänemark Freizeit kann man sich hier also sogar ein wenig weiterbilden! Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ist Tirpitz spannend, sodass ein Besuch unbedingt auf Ihre To-Do-Liste für Aktivitäten im Dänemark Urlaub gehört.

TIPP 7 unserer Dänemark Urlaubs Tipps: Fitness im Urlaubsalltag

Nummer 7 unserer Urlaubs Dänemark Tipps richtet seinen Fokus auf körperliche Fitness und Vitalität. Denn nichts verhilft uns (auch im Urlaubsalltag) zu soviel Kraft, Wohlbefinden und Ausgeglichenheit, wie ein paar Freizeitaktivitäten in Dänemark rund um körperliche Ertüchtigung. Streng genommen müssten Sie dafür gar kein Fitnessstudio aufsuchen: Denn direkt vor der Tür Ihres Ferienhauses, Ihres Hotelapartments, des Campingplatzes oder jeder sonstigen Unterkunft in Westjütland, wartet fantastische Natur als perfekter Austragungsort für sportlich-aktive Dänemark Unternehmungen. Gehen Sie einfach nach draußen, joggen, walken, wandern oder radeln Sie hinaus ins Grüne und genießen Sie während Ihrer sportlichen Aktivitäten in Dänemark die frische Luft. Die vielen Fitness- und Freizeit- Attraktionen Dänemarks in allen Ehren – aber einfacher geht es kaum! Haben Sie dennoch Lust auf spezielle Indoor-Angebote für Kraft- und Ausdauersport, dann erhalten Sie hier für Ihren Urlaub in Dänemark Tipps, die Aktive und Fitness-Ambitionierte glücklich machen werden:

Rundum Henne:
Sowohl in Henne direkt als auch in Nørre Nebel finden Henne-Urlauber Möglichkeiten für Fitness Freizeitaktivitäten in Dänemark. Einer unserer heißesten Dänemark Urlaubs Tipps an dieser Stelle: Wenn Sie über Købmand Hansens Ferienhausvermittlung eine Unterkunft in Henne oder Umgebung mieten, erhalten Sie rabattierten Eintritt in das Fitness-Center in Nørre Nebel.

Rundum Blåvand:
Wer Urlaub in Blåvand und Umgebung macht und in seiner Dänemark Freizeit Lust auf Fitness hat, findet mit dem SportsPark Blaavandshuk, ganz zentral im Blåvandvej gelegen, ein gutes Fitnessstudio. Je nachdem, wie Sie Ihre Dänemark Unternehmungen planen möchten, können Sie Tages-, Wochen- und Monatskarten erwerben und so ganz individuell trainieren. Und hier ein weiterer unserer Fitness Dänemark Tipps: Zudem können Sie das tolle Oksbøl Badeland besuchen. Hier wird ein großes Erlebnisbad mit Fitnessangeboten (Gerätetraining, Tennis usw.) verbunden, weshalb ein Besuch dieses Badelandes zu den überaus beliebten Aktivitäten in Dänemark zählt.

Rundum Vejers:
Direkt im Zentrum von Vejers, im Vejers Havvej besser gesagt, befindet sich eine weitere Filiale des SportsPark Blaavandshuk. Sie können, ebenso wie in Blåvand, je nach Bedarf Tages-, Wochen- und Monatskarten erwerben. Mit Hilfe dieses Dänemark Urlaubs Tipps können Sie dann auch in den Ferien genauso oft trainieren, wie Sie es sich wünschen.