Rømø als Insel

Schöne Natur, leckeres Essen und eine Vielzahl von Möglichkeiten

Rømø bedeutet Lebensqualität, Freiheit und authentischen Urlaub für Familien, Singles oder Paare. Wohlergehen und Wellness für Körper und Seele und ein Paradies für Windsportenthusiasten, die sich mit Segel oder Drachen eins mit der rohen Kraft der Natur fühlen können. Sie können Rømøs schöne Natur zu Fuß, auf dem Fahrrad oder zu Pferd erleben und die breiten Strände und die schönen Waldgebiete genießen. Statten Sie den vielen schönen Läden einen Besuch ab und entdecken Sie Kunsthandwerk und leckere lokale Lebensmittel, die das Tüpfelchen auf dem i bilden.

Breite Strände

Die riesigen Strandfläche bringen in den meisten Menschen die kindliche Spiellust zum Vorschein. Man kann auf ihnen mit einem Kite-Buggy herumsausen, surfen, Drachenfliegen zu einer Kunst machen oder die Insel mit einem Fahrrad oder zu Pferd umrunden. Rømø wurde vom Sand, vom Wind und vom Wasser geschaffen, und nach einem langen, aktiven Tag im Freien nimmt man den feinsten Sand in den Sandalen mit nach Hause.

Radfahren

Es gibt tolle Radtouren in verkehrsfreien Gebieten, an denen die ganze Familie teilnehmen kann, entweder auf mitgebrachten Fahrrädern, oder auf Fahrrädern von einer der vielen Fahrradverleihfirmen. Das Tempo bestimmen Sie selbst, sprinten Sie oder veranstalten Sie eine gemütliche Fahrradtour mit Kaffeepause.

Welterbe erleben

Rømø liegt mitten im Wattenmeer, das von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde. Nehmen Sie an einer der vielen Führungen im Wattenmeer teil. Machen Sie eine Austern- oder Seehundsafari, erleben Sie das Naturphänomen „Schwarze Sonne“, oder gehen Sie auf eine Wattwanderung und erleben Sie eines der fantastischsten Naturgebiete der Welt aus der Nähe. Rømø bietet Platz für Erlebnisse und Gemütlichkeit, also machen Sie sich auf den Weg über den Damm und lassen Sie Ihre Sorgen zuhause.