Herbsturlaub in Dänemark

Die dänische Naturlandschaft ist nicht nur zur Sommerzeit einen Besuch wert. Im Herbst verwandelt sich die Natur in eine Landschaft aus warmen braunen und orangen Farbtönen und lädt zu Spaziergängen ein.

Besonders empfehlenswert ist auch der Strand und das Meer. Der stürmische Wind bläst einen fast um, die Wellen schlagen mit ihren weißen Schaumkronen hoch auf den Strand. Im Herbst sind die Strände meistens menschenleer, und man kann keine anderen Touristen sehen so weit das Auge reicht.

Nach einem langen Spaziergang an der Wasserkante wo man so richtig durchgeblasen wurde vom Wind gibt es nichts Besseres als gemütlich im Ferienhaus vor dem Kamin zu sitzen und eine heisse Tasse Kakao zu trinken. Wenn draussen windig ist und der Regen gegen die Scheiben schlägt kann man die gemeinsame Familienzeit gut dazu nutzen gemütlich im Sofa zu sitzen und Spiele zu spielen oder ein gutes Buch zu lesen.

Das ist Entspannung pur im dänischen Ferienhaus, Zeit und Ruhe um neue Kräfte zu tanken ud gestärkt für den Alltag aus dem Herbsturlaub zurückzukehren.

Hier das Ferienhaus Dänemark für den Herbsturlaub Buchen.

Herbsturlaub in Dänemark