Rund um den Nissum Fjord

Unsere Ausflüge und Erlebnisse im Juni 2011 in Dänemark "Rund um den Nissum Fjord".

Sandskulptur Festival in Søndervig

Das Sandskulptur Festival in Søndervig ist eine seit 4 Jahren stattfindende Ausstellung von Sandskulpturen der World Wide Sculpture Organisation. Jedes Jahr wird ein neues Thema gewählt, zu dem Künstler aus aller Welt "Sandburgen" bauen.

Im Jahr 2011 war es das Thema " DAS RÖMISCHE REICH UND SEINE HERRSCHER"

Diese Ausstellung ist wirklich wunderschön und den größten Herrscher des römischen Reiches haben wir entdeckt. Diese Möve hatte sich einen ausergewöhnlichen Platz zum brüten ausgesucht ( auf dem Kopf einer Skulptur) und wir werden den Anblick nie mehr vergessen.

Thorsminde/Husby
Bei einem unserer unzähligen Strandspaziergänge in der Gegend Thorsminde/Husby fanden wir "Klein Stonehege" im Sand und waren begeistert von soviel geschick und Kunstverständnis.

Lyngvig Fyr
In jedem Dänemarkurlaub ist es für uns ein Highlight: der Aufstieg auf einen der tollen Leuchttürme. 2011 war es der Lyngvig Fyr", wir steigen auf den Leuchtturm und genießen die Aussicht über das Meer und den Fjord aus 38 m Höhe und mir kommt mein Lieblingsgedicht in den Kopf:

Leuchtturm
Dich gibt es in verschied’nen Formen,
mal gertenschlank, mal korpulent,
du bist mit deinen hellen Lichtern
des Nachts ein treuer Dirigent.

Dein Feuer flutet manche Route
im Nebel und bei Dunkelheit,
stehst deinen Mann bei jedem Wetter,
gibst Ungewissen Sicherheit.

Erstreckst dich gegen Möwenschwärme,
bleibst siegreich gegen Sturm und Wind,
hältst treu dein Auge Richtung Meere,
damit der Maat nach Hause find´.

Norbert van Tiggelen

Ja unser Herz hängt an Dänemark....die Weite...die Menschen....die Leuchttürme...alles dort ist wundervoll und liebenswert.

Blogbeitrag geschrieben von Kerstin Plöger.

Nissum Fjord